.... vergangene Termine

 

2001 Zitherfestival - Zither 4 in München; Mitarbeit im Festivalteam und aktive Mitwirkung der Uraufführung Riesenrad von Rudi Spring und "G´spenster/Wien/Dritte Art“ von Alexander Strauch

Teilnahme an der 4. Opernakademie der Jungen Münchner Philharmonie im Rahmen der Festspiele „Orff in Andechs“ - davon acht Aufführungen des Stücks „Der Mond“ im Florian-Stadl von Kloster Andechs

2003 Musikalische Mitwirkung bei den „Zither Musik Tagen“ vom Deutschen Zithermusikbund in Freiburg

Konzerttätigkeit mit dem Ensemble „Zither Moves“ und Quartett „Passamezzo“ in Bayern, Thüringen, Südtirol und Slowenien

2004 Zitherfestival - Zither 5 in München; Mitarbeit im Festivalteam und aktive Mitgestaltung des Porträtkonzert „Wanderer in der Wüste“ von Peter Kiesewetter

2005 Uraufführung des Stücks Senkblei von Leopold Hurt bei der Münchner Gesellschaft für Neue Musik

Uraufführung des Stücks „In Honorem Maximilian Schnurrer“ von Helmut Burkhardt in Tirschenreuth

2006 Zitherfestival - Zither 6 in München; Mitarbeit im Festivalteam und Konzert mit dem Ensemble Trouvailles á trois mit Meret Lüthi (Violine), Elvira Schlegelmilch und Regina Frank (Zither)

2007 Aufführung der Schlichten Weisen von Max Reger zusammen mit der Sopranistin Beate Hariades bei den Weidener Max Reger Tagen

Auftritt im Zitherduo mit Christoph Frank beim EU-Agrarministertreffen in Hattenheim im Rheingau

2008 Meetingpoint Music Messiaen Workshop und Konzerte in Görlitz und Zgorcelec (PL)

Zitherfestival - Zither 7 in München; Mitarbeit im Festivalteam und aktive Konzerttätigkeit mit dem Ensemble „I Zefiretti“

Mitwirkung der Märchenoper „Die verlorenen Gedanken“ Uraufführung und weitere Vorstellungen in Kempten

Jurymitglied beim Landeswettbewerb Sachsen “Jugend musiziert” in Chemnitz

2009 Studienprojekt „La Folia“ mit Konzerten in Bern (CH) und Trossingen

Mitwirkung der Märchenoper „Die verlorenen Gedanken“ im Gärtnerplatztheater München

Konzertprojekt zum Haydnjahr „Gut Kirschenessen mit Haydn“ im Zitherduo "Con Corduo"mit Elvira Schlegelmilch über die Yehudi-Menuhin-Stiftung Live Music Now München mit über 20 Aufführungen in und um München

2010 Zitherfestival - Zither 8 in München; Mitarbeit im Festivalteam und aktive Konzerttätigkeit mit dem Ensemble I Zefiretti

Aufführung des Stücks „Clinamen/ Nodus“ von Olga Neuwirth zusammen mit dem Tonkünstlerorchester Niederösterreich im Musikverein Wien

2011 Aufführung der „Wiener Gschichten“ mit dem Sinfonieorchester Karlsfeld

Jurymitglied beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Augsburg

Rundfunkaufnahme (Studio Franken), aktive Teilnahme beim 25 jährigen Jubiläum des Oberpfälzer Freilandmuseum in Neusath Perschen, Gestaltung des Eröffnungskonzerts der Deutschen Zithermusiktage in Greiz, sowie Teilnahme am Tag der Volkskulturen im Westpark München mit der Saitenmusik Neualbenreuth

2012 Zitherfestival – Zither 9 in München; Mitarbeit im Festivalteam und aktive Konzerttätigkeit mit verschiedenen Ensembles, sowie Preisträgerin (2. Preis) beim Internationalen Wettbewerb für Zither in München

2013 Mitwirkung bei den Kinderkonzerten im Stadttheater Görlitz und Zittau unter dem Motto „Zithern, Quetschen, Dudeln“

Konzerttätigkeit mit dem Barockensemble „I Zefiretti“ im Waldsassener Kammermusikkreis, bei der Barocknacht Olching, sowie beim Festival Mitte Europa

„50 Jahre DZB“ Mitarbeit im Organisationsteam sowie aktive Konzerttätigkeit „Zither am Berg“ in Bad Aibling

Rundfunkaufnahmen (Studio Franken) bei der Landesgartenschau in Tirschenreuth sowie Preisträger des Volksmusikpreises Zwieseler Finken mit der Saitenmusik Neualbenreuth

Jurymitglied beim Landeswettbewerb Sachsen “Jugend musiziert” in Chemnitz

Aufführung des Lautenkonzerts von J. S. Weiss (Solopart) mit dem Symphonieorchester Marienbad (CZ) in Marienbad und Wernberg

2014 „Finkeneinstand“ Organisation und aktive Teilnahme der Saitenmusik Neualbenreuth und anderen geladenen Gruppen bei der Volksmusikpreisübergabe Zwieseler Finken in Neualbenreuth sowie diverse Volksmusikspielereien u. a. im Kulturforum Wernberg Köblitz

Aktive Konzerttätigkeit mit der Gruppe „Weiberdatschi“ bei den Papiertheatertagen am Riegsee, für Amnesty International in der Dachauer Kulturschranne, Lesung und Hauskonzert in Aschau, Vernissage in der Politischen Akademie Tutzing

Jurytätigkeit beim Roland Zimmermann Wettbewerb Sachsen

Aktive Konzerttätigeit mit dem Renaissancetrio „La Meiga Rubia“ in der Mohrvilla München, Wallfahrtskirche Friedberg und Johanneskirche Freising, sowie Barockkonzerte in Neustadt a. d. Waldnaab und Neufahrn bei München

Konzerttätigkeit mit der Landshuter Hofkapelle im Salzstadl Landshut

Konzertprojekt mit der Poil Saitenmusik und dem Männerchor Concordia Will, in Will (CH)

2015 Zitherfestival – Zither 10 in München; Mitarbeit im Festivalteam und aktive Konzerttätigkeit beim Alte Musik Konzert „Come again“

Konzerttätigkeit und Rundfunkaufnahmen (BR München) mit der Saitenmusik Neualbenreuth

Barockkonzert mit dem Ensemble „I Zefiretti“ im Greifenberger Institut für Musikinstrumentenkunde, bei den Wurzer Sommerkonzerten in Wurz (bei Weiden in der Opf) und der Konzertreihe INTERMEZZO  der Stadt Landshut

Jurorin beim "Internationaler Wetbewerb für Zither solo" an der Hochschule für Musik und Theater München und beim "Landeswettbewerb Jugend Musiziert - Sachsen" Solowertung Zupfinstrumente im Carl von Bach Gymnasium in Stollberg

Lehrtätigkeit am 1. Oberteisbacher Volksmusikseminar (Niederbayern)

Konzert für Amnesty international mit der Gruppe Weiberdatschi in der Seidelvilla München 

Gastkonzert bei der Landshuter Hofkapelle zum Jubiläumskonzert zu 50 Jahre Landshuter Hofmusik

Musikalischer Liveauftitt beim Theaterstück: "Der Brandner Kasper in der Hölle" im Alten Schloss Hohengebraching (bei Pentling) unter der Leitung des Regisseurs Joseph Berlinger

2016 Barockkonzerte "Lost is my quiet" mit dem Ensemble I Zefiretti in Geltendorf und im Kreuzgang Abensberg

Verschiedene Projekte mit der Barockharfenistin Susanne Kaiser u. a. Kleeabend in Landshut  

Barockkonzert mit der Blockflötistin Mina Voet und Susanne Kaiser (Barockharfe) bei den Hofer Schlosskonzerten in Hof am Regen

Aktive Teilnahme beim Volksmusikfestifal "Drumherum" in Regen mit der Gruppe "d´Ohrntratzer" 

Konzerttätigkeit mit der Elbacher Stubenmusik in Oberboihingen (Baden Württemberg) und der Saitenmusik Neualbenreuth 

2017 Barockkonzerte "Kantate Domino" mit dem Ensemble I Zefiretti in Neufahrn, Landshut und Tübingen

Unter dem Motto "Phantastische Welt" mit der Gruppe Ohrntratzer auf dem Bürgerfest Regensburg

Workshops für Zither und Hackbrett beim 7. Landshuter Harfentreffen sowie "Kindersingstunden" zusammen mit Veronika Kegelmaier (Kulturreferat Bezirk Niederbayern) und Susanne Kaiser an der Harfe

Verschiedene Ensembleprojekte u. a. in Oberboihingen, in Essenbach und auf der Burg Falkenberg 

2018 Barockkonzerte unter dem Motto "Liebesfreud und Liebesleid" mit dem Ensemble I Zefiretti in Moosburg und im Skulpturenmuseum Landshut

Barockkonzerte unter dem Titel "Lauter Wonne, lauter Freude" mit Mitgliedern des Ensembles I Zefiretti und der Blockflötistin Mina Voet  in Landshut sowie in Oberlauterbach (bei Schrobenhausen)

Verschiedene Projekte im Raum Landshut wie z. B. "Hoargarten" mit Carolin Schmid (Hackbrett) und Elisabeth Grandl (Harfe), Konzerttätigkeit mit der Elbacher Stubenmusik in Oberboihingen (bei Esslingen) und der Neualbenreuther Saitenmusik in der nördlichen Oberpfalz

2019 Barockkonzerte unter dem Titel "Cantate Dominum" mit dem Ensemble I Zefiretti in Altdorf (bei Landshut) und Feldkirchen Westerham; sowie mit dem Titel "Süsse, Stille sanfte Quelle" zusammen mit dem Ensemble I Zefiretti im Münster St. Kastulus in Moosburg und der Heilig Kreuz Kirche Landshut

Konzerttätigkeit mit der Elbacher Stubenmusik in Oberboihingen (bei Esslingen)